Preise Kunst- und Psychotherapie

Erstgespräch, Anamnese             70 €             / 45 Min

 

Erwachsene  Einzel                     80 €  / 50 Min

                                                   150 €  /  90 Min

 

Kinder                                         60 €  / 45 Min

 

Es fallen eventuell zusätzlich Raumgebühr und bei Kunsttherapie Materialkosten an

 

Ich nehme überwiegend Selbstzahler.

 

Als Privat Versicherte / als gesetzlich versicherter Kassenpatient:

 

Manche gesetzlichen  Krankenkassen übernehmen die Kosten für Psychotherapie bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie

In der Regel brauchen Sie eine schriftliche Mitteilungen von 2-3 Psychotherapeuten, dass Sie nicht sofort einen Termin erhalten können. Dann können Sie in der Wartezeit auch bei einem Heilpraktiker Ihrer Wahl eine Kurzzeit Therapie (25 Stunden) bewilligt bekommen. Sie treten dabei in Vorkasse und reichen anschliessend die Rechnung bei der Kasse ein. Für Kinder bis 12 wird antroposophische KT meist finanziert und für Jugendliche bis 18 mit Entwicklungsstörungen, ebenso.

Bitte fragen Sie unbedingt vor Therapiebeginn bei Ihrer Kasse nach, ob die Kosten für anthroposophische Kunsttherapie oder Psychotherapie beim Heilpraktiker für Psychotherapie übernommen werden. (Ein Anruf genügt).

Ein Antrag ist bis zu 3 mal ca 10 h im Kalenderjahr KT möglich.

 

Als Selbstzahler Therapiekosten können Sie steuerlich geltend machen. Sie werden als außergewöhnliche Belastung anerkannt (§ 33 EStG).

 

Folgende Kassen zahlen Zuschüsse zu Kunsttherapie:

 

Securvita

BKKs (viele)

Barmer Ersatzkasse

KEH

Taunus BKK

GEK Gmündner Ersatzkasse

 

Quelle: anthroposophische-kunsttherapie.de

 

Präventionskurse

Seit 2012 gibt es das Kreative Stressmanagement (BVAKT)®. Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit Stresserleben und –symptomen können mit künstlerischen Mitteln der Malerei, Musik, Plastik oder Sprachgestaltung lernen, kreativ mit Überforderungen durch innere und äußere Stressfaktoren umzugehen und gesundheitlichen Schädigungen vorzubeugen. Auch Kompaktangebote mit wohnortnahen oder wohnortfernen Kursen sind möglich, so dass die Maßnahmen in andere kulturelle Veranstaltungen bzw. Ferien- oder Urlaubsangebote eingebunden werden können. Die Kurse werden von Gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst, sind aber auch für Dritte zugänglich.

Die Qualitätssicherung erfolgt über den BVAKT im Rahmen der Weiterbildung zur Übungsleiterin für Kreatives Stressmanagement (BVAKT)®, Prüfung der Kursangebote nach Vorgabe des Leitfadens Prävention 2010.

Folgende Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen qualitätsgesicherte Präventionskurse mit Kreatives Stressmanagement (BVAKT)

 

BKK. VBU

80% /maximal 112 € pro Kurs. Die Förderung ist auf zwei Kurse pro Versicherten und Kalenderjahr auf maximal
400 € begrenzt. Für Versicherte, die für das laufende Jahr bereits von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sind, liegt die Grenze bei maximal 500 €.

 

SEKUVITA

80% /maximal 112 € pro Kurs. Die Versicherten können im Kalenderjahr einen Grund- und einen Folgekurs belegen. Pro Kurs erhalten sie 100 Healthmiles.

 

BERGISCHE KK

Die Bergische Krankenkasse 100% pro Kurs bis zu einem Maximalbetrag von 140 € bzw. beim Besuch von einem Grund- und Folgekurs bis 500 € im Kalenderjahr

 

Der Zuschussbetrag wird von den Kassen nach Vorlage der Teilnahme- und Zahlungsbescheinigungen direkt an die Versicherten erstattet. Die Teilnahme an Kompaktkursen muss vorher genehmigt werden. Voraussetzung ist eingeschränkte Teilnahmemöglichkeit an wöchentlichen Kurse z.B. durch unregelmäßigen Schichtdienst, Familienpflege, Alleinerziehen etc.

Für folgende Personengruppen wird der Kursbeitrag nach Antragstellung direkt von der Krankenkasse entsprechend den jeweiligen Satzungsvorgaben zu 100% oder 90% übernommen:

  • Versicherte, die für das laufende Jahr bereits von der gesetzlichen Zuzahlung zu Leistungen der Krankenkasse befreit sind
  • Empfänger von Arbeitslosengeld I und II
  • Empfänger von Sozialhilfe
  • Empfänger von Grundsicherung.
  • on der gesetzlichen Zuzahlung zu Leistungen der Krankenkasse befreit sind
  • Empfänger von Arbeitslosengeld I und II

  

Atelier LebensART

Kunst- und Psychotherapie

Kunst Schule

Atelier LebensART
Kunsttherapie München - Ebsen

 

Emily S. Ebsen

Dipl. Kunsttherapeutin

Dipl. Kunstpädagogin

HP Psychotherapie (HPG)

Entspannungstrainerin

Schauspielerin

 

Anmeldung und Anfragen:

per Mail

atelier-lebensart@web.de

oder extern über Facebook

https://www.facebook.com/AtelierLebensART.de/

 

München